01 KSVRW-2016 b150-HP-Logo

Kreisschützenverband

Rotenburg (Wümme) e.V.

(KSVRW)

SSV ROW

Aktualisiert:

31.08.2016

 

Unser neues WWW_Logo - Zum  Vergrößern anklicken!

Schießsportverein
Rotenburg (Wümme) e.V.
von 1976  

schwapu-026-wappen

Kontakt:

Stefan Marczak
Auf der Meente. 52
27367 Hellwege

Marczak-van-der-Veen@t-online.de

Die Gründungsversammlung für den Schießsportverein „Lent-Kaserne“, wie sich der Verein zunächst nannte, fand am 21. Januar 1976 in der Lent-Kaserne in Rotenburg Wümme statt. Es waren hier stationierte Soldaten mit ihren Angehörigen, die den eingetragenen Verein gründeten, um mit der Bundeswehr einen Vertrag über die Mitbenutzung der Kasernenschießanlage abschließen zu können. Er wurde am 20. Oktober 1976 in das Vereinsregister beim Amtgericht Rotenburg eingetragen. Zum 1. Vorsitzenden wurde Hans-Dieter Gronemeyer gewählt, der das Amt bis zum heutigen Tag ausübt.
Auf Beschluß der Mitgliederversammlung wurde auf Uniformen und Fahnen verzichtet, es wurde lediglich eine Schießweste mit dem Vereinsemblem für gemeinsame Auftritte beschafft.
 

schwapu-026-musketierDer Grund, in Rotenburg einen zweiten Schießsportverein zu gründen, war das Interesse an historischen Waffen und der Wunsch mit Schwarzpulver zu schießen. Diese Sparte des sportlichen Schießens war zu der Zeit in den Schützenvereinen noch nicht so bekannt wie heute. Wir konnten auf herkömmlichen Vereinsschießständen mit unseren großkalibrigen Waffen auch nicht schießen und so verstanden wir uns nicht als Konkurrenz zum bestehenden traditionellen Schützenkorps Rotenburg e.V. von 1818, sondern als Ergänzung.schwapu-026-02
Das Interesse am Vorderladerschießen war so groß, daß sich der Verein 1979 auch für zivile Mitglieder öffnete und dieses auch durch eine Namensänderung dokumentierte, er hieß fortan Schießsportverein Rotenburg (Wümme) e.V. Der Verein führt Meisterschaften in den Disziplinen Perkussionsrevolver, Perkussionsgewehr und Ordonnanzgewehr durch . Schützenkönige werden im Schießsportverein Rotenburg nicht ausgeschossen, diese Wettbewerbe führt nur das Schützenkorps Rotenburg von 1818 durch. Regelmäßig nehmen die Schwarzpulverschützen aber am Rotenburger Schützenfest und am Umzug teil. Hierbei wird mit historischen Waffen geböllert.

schwapu-026-03_tn200Im Jahre 2001 feierte der Verein auf dem Schießstand in der Lent-Kaserne mit vielen Gästen und einem Schießen um die Jubiläumsscheibe sein 25jähriges Bestehen. Von den 7 Gründungsmitgliedern aus dem Jahre 1976 waren 5 anwesend. Zahlreiche Gäste maßen sich im ‘Wettkampf mit den Vorderladern und freuten sich über die Preise und Pokale. Die Jubiläumsscheibe sicherte sich Hans-Joachim Eggert.
Wegen der geringen Standkapazität war anfänglich durch Vereinsbeschluss die Mitgliederzahl auf 30 beschränkt, dieser Beschluss wurde inzwischen erweitert und zur Zeit betreiben 35 Schützen das Schießen mit Pulver und Blei.

2005, 29 Jahre nach Gründung des Vereins, hat die Bundeswehr die Nutzung des Kasernenschießstandes aufgegeben und den Schützen wurde von der Rotenburger Jägerschaft die Möglichkeit eingeräumt auf dem DJV- Schießstand am Ahlsdorfer Forst zu schießen.

Ein Jahr später wurde das 30jährige Jubiläum auf diesem Schießstand mit zahlreichen Gästen gefeiert.
 

Im Jahre 2011 gab der Verein aus Anlass seines 35. Jahrestages und 5jährigem Schießbetrieb im Ahlsdorfer Forst wieder Gästen und Unterstützern die Gelegenheit mit Vorderladern um eine Ehrenscheibe und zahlreiche Preise zu wetteifern.
 

Auf der Mitgliederversammlung im Januar 2015 kandidierten Hans und Helga Gronemeyer nicht wieder für den Vorstand, da der 1. Vorsitzende das 70. Lebensjahr vollendet hatte. Die Nachfolge war seit 2 Jahren vorbereitet worden und so wurden Stefan Marczak als 1.Vorsitzender und seine Ehefrau Geertje Marczak-van der Veen als Kassenwart/in einstimmig in ihre neuen Ämter gewählt.
Zum Schluß der Jahreshauptversammlung wurden Hans Gronemeyer zum Ehrenvorsitzenden und Helga Gronemeyer zum Ehrenmitglied ernannt. Das dritte noch aktive Gründungsmitglied Walter Morgner überreichte dem scheidenden Vorstand noch ein persönliches Präsent.

026-SSV-ROW_2015-01_tn250

026-SSV-ROW_2015-02_tn250

026-SSV-ROW_2015-03_tn250

Gertje, Stefan, Hans und Helga

Helga und Hans

Helga, Hans und Walter Morgner

Neuer Ansprechpartner für den Verein ist nun Stefan Marczak, Auf der Meente 52, 27367 Hellwege. Telefon (04297) 1250 oder eMail: Marczak-van-der-Veen@t-online.de

Text: SSG Rotenburg (2015)

 

 

Fotos, Presseartikel und mehr

 

Rotenburger Schwarzpulverschützen begehen 40. Jahrestag
Zwei Eimer Blei zum Geburtstag

ksv-rk-160823-ssv-jubi tn450

Rotenburger Kreiszeitung 23.08.2016 - zum Lesen anklicken!

 

Rotenburger Schwarzpulverschützen feiern am Wochenende ihr 40-jähriges Bestehen
Die schlagen aus wie ein alter Muli

ksv-rk-160818-ssvrow40J tn450

Rotenburger Kreiszeitung 18.08.2016 - zum Lesen anklicken!

 

Ehepaar Gronemeyer gibt Ämter im Verein nach 39 Jahren ab
Mit Pulver und Zündhütchen

ksv-ssvrow-np-150218_tn450

Rotenburger Neue Presse 18.02.2015 - zum Lesen anklicken!

 

Saisonabschluss 2014 der Rotenburger Schwarzpulverschützen
Vorsitzender bekommt Trophäe für das schlechteste Revolverergebnis

ksv-schwapu-rk-141114_tn450

Rotenburger Kreiszeitung 14.11.2014 - zum Lesen anklicken!

 

Schwarzpulverschützen beenden die Saison

ksv-schwapu-rk-131108_tn450

Rotenburger Kreiszeitung 08.11.2013 - zum Lesen anklicken!

 

Jahreshauptversammlung der Rotenburger Schwarzpulverschützen bestätigt Vorstand

ksv-schwapu-rk-130215_tn450

Rotenburger Kreiszeitung 15.02.2013 - zum Lesen anklicken!

 

 Der 86-jährige Rolf Krenzer triumphiert beim Pokalturnier in Rotenburg

ksv-rk-121107-schwapu_tn450

Rotenburger Kreiszeitung 07.11.2012 - Zum Lesen anklicken!

 

 

Rotenburger Rundschau online 20.11.2010: Mit Perkussionswaffen

Rotenburger Rundschau online 27.10.2010: Fest mit Verspätung

 

ksvrw-SchwaPu-2012_800

schwapu-026-03a_tn200

schwapu-026-01_tn200

schwapu-026-05_tn200

schwapu-026-07_tn200

schwapu-026-06_tn200

schwapu-026-08_tn200

schwapu-026-09_tn200

Alle Bilder können zum Vergrößern angeklickt werden!

 

[Start] [Aktuelles] [Schießen] [Vorstand] [Mitglieder] [SSV ROW] [Winkeldorf] [Daten/Fakten] [Formulare] [Presse] [Chronik] [Links] [Impressum]